Dienstag, 14. Juni 2016

[Katha Gemeinsam Lesen #168]

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-150.html#comment-form 
Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Am Samstag habe ich mit "Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby angefangen und bin jetzt auf der Seite 197.

Beschreibung


Eine Liebe, die tragisch endet.Eine neue Liebe, die tragisch beginnt. Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben.Und am Ende der Tränen: das Glück.
400 Tage ist es her. Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen. Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören.
Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf - nur weil jemand anderes gestorben ist.
Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen ... Verrat?
Mia muss Noah erzählen, wer sie ist. Aber was bedroht ihre Liebe mehr? Eine Lüge - oder die Wahrheit?
 (Quelle: Thalia)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wir stehen an der Klippe und schauen auf die Wellen, die unten mit einer solchen Wucht gegen die Felsen schlagen, dass ich sie körperlich spüre."
  

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch ist einfach toll, die Geschichte hat mich sofort gefesselt, dass ich in den ersten zwei Tagen bereits knapp 200 Seiten gelesen habe. Die Geschichte ist mit soviel Gefühl geschrieben und ich mag es wenn Bücher in der Ich-Form geschrieben sind.
Da ich gestern Geburtstag hatte, habe ich nicht weitergelesen, aber heute gehts weiter und ich bin sehr gespannt wie es mit Mia und Noah weitergeht. 

4. In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher? Deutsch, Englich oder in einer anderen Sprache?

Am liebsten lese ich Bücher in Deutsch, da verstehe ich wenigstens alles ;) hab aber zuhause auch polnische Bücher stehen, in meiner Muttersprache, die ich immer wieder vor mich her schiebe. Hab sie mir damals extra gekauft, damit meine Aussprache besser wird. Naja, vielleicht lese ich sie wenn ich mal etwas mehr Zeit habe ;)
 

Kommentare:

  1. Hey :-)


    Von dem Buch hab ich schon sooo viel gutes gehört 💙 Oha polnisch ist sicher schwer.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      das Buch ist wirklich toll, war ja am Anfang skeptisch aber es lässt sich wirklich sehr gut lesen.
      Ja, polnisch ist nicht einfach, deswegen schiebe ich es ja vor mich hin :)

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  2. Hallo Katha

    Mit dem Buch hast du mir jetzt die Zähne lang gemacht. Es klingt ganz so, als wenn es in mein Bücherregal wandern will. Ich lese nur Deutsch. Kann nichts anderes. Mein Englisch ist nicht so toll ;-)
    Katha, deine Muttersprache darfst du nicht rosten lassen. Lies polnische Bücher auch. Dann kannst du drei Sprachen. Englisch kannst du bestimmt einigermaßen.
    Mein Beitrag für heute: Hier

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Gisela,
      du musst das Buch unbedingt lesen, es ist wirklich toll! Lässt sich sehr leicht lesen und man taucht sofort in die Geschichte ein und kann nicht mehr aufhören zu lesen.
      Du hast recht, deswegen habe ich sie mir auch gekauft. Zuhause bei meiner Familie spreche ich ausschließlich polnisch, mein Verlobter versteht dann zwar nicht wirklich viel aber da muss er durch. Doch mit Lesen tue ich mir etwas schwer, ich werde es mir auf jeden Fall vornehmen mein Buch auf polnisch zu lesen. Ich sehe es so wie du, Muttersprache darf man nicht verrosten lassen.

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
    2. Überredet! Wenn ich meine Reziexemplare durch habe, kommt "Mein Herz wird dich finden" dran. Danke für den Tipp.

      Du Katha, ich habe viele polnische Arbeitskolleginnen. Bring doch auf Eurem Blog auch mal polnische Beiträge. Denke, die eine oder andere würde sich freuen.

      Löschen
    3. Ich hab zuhause auch nur noch ein Rezensionsexemplar :) das werde ich als nächstes lesen und dann ist erstmal bisschen Ruhe ;) muss mich danach unseren Hochzeitsvorbereitungen widmen.
      Das ist eine gute Idee Gisela, ich sprech das mal mit Sonia ab, wird bestimmt interessant ;)

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
    4. Du heiratest? Na, dann alles Gute :-)

      Löschen
    5. Dankeschön liebe Gisela, ja wir heiraten zwar erst nächstes Jahr aber es muss jetzt schon viel vorbereitet werden, weil die große Feier in Polen sein wird. :)

      Löschen
  3. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre sieht ganz interessant aus und hört sich auch total schön an. Das Buch werde ich im Auge behalten.
    Ich wünsche dir auch noch ganz viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell,
      dankeschön :) das Buch ist wirklich toll, war ja am Anfang sehr skeptisch aber kann es dir nur empfehlen!

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  4. Huhu,
    Bücher in Ich-Form lese ich auch gerne :) Schön, dass dir das Buch so gut gefällt.
    Polnisch stelle ich mir richtig schwer vor, wenn man es lernen muss. Ist es dann nicht praktisch, die schon als Muttersprache zu können :)

    Unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin,
      ich finde bei Büchern in der ICH-Form kann ich mich am besten in die Geschichte reinfühlen irgendwie.
      Ja es ist schon wesentlich einfacher polnisch zu lesen, wenn man es etwas kann. Da ich aber drüben nicht in der Schule war und mich als Jugendlicher (heute bereue ich es) immer dagegegen gestreubt habe, Unterricht zu nehmen, tue ich mir beim Lesen schon schwer.

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  5. Huhu Katha =)

    Das ist ja so gar nicht mein Beuteschema, aber die Idee für das Buch finde ich gut. Ich bin wirklich gespannt, was du am Ende dazu sagen wirst.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja :)
      kann ich verstehen, aber da ich eigentlich alles lese habe ich kein bestimmtes Beuteschema. Muss aber ehrlich sein, dass ich momentan ein wenig die Nase voll habe von Fantasy! Liegt wohl daran, dass mich "Die Seiten der Welt" echt frustriert hat :(
      Ich schau gleich mal bei dir vorbei :)
      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  6. Hallo Katha, :)
    dein aktuelles Buch sehe ich immer wieder und es klingt auch sehr interessant, weshalb es auf meiner Wunschliste steht. :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      bei mir stand es auch sehr lange auf meiner Wunschliste. Hab es dann irgendwann von meinem Verlobten geschenkt bekommen! Das Buch ist sowohl von innen als auch außen so wundervoll und lässt sich so toll lesen!
      Kann es dir nur empfehlen!

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  7. Hey Katha,

    erst einmal noch herzlichen Glückwunsch nachträglich ;-)
    Dein Buch ist mir zwar schon über den Weg gelaufen, aber es gehört nicht unbedingt zu den Büchern die ich sonst so lese. Es freut mich aber zu hören, dass du es so super findest.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sandra,
      Dankeschön, wie lieb von dir ;) Freu mich sehr darüber.
      Was liest du denn gerne so?

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
    2. Hey Katha,

      ich lese hauptsächlich Jugendbücher die in Richtung Fantasy gehen und "richtige" Fantasybücher. Liebesgeschichten und Co. sind eher selten.

      LG

      Löschen
  8. Hey Katha :)

    Alles Gute nachträglich. :* Hoffe, du hast schön gefeiert. :)

    Dein Buch will ich auch noch lesen. Wünsche dir noch viel Spaß damit. :)

    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni ;)
      lieb von dir, Dankeschön :) ja hab ein wenig mit Familie und Freunden gefeiert! ;)
      Das Buch kann ich wirklich nur empfehlen. Bin auf deine Meinung gespannt, wenn es soweit ist.

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  9. Oh Katha!
    Jetzt kommst du auch noch so! Ich werde dieses Buch wohl wirklich unbedingt bei mir einziehen lassen müssen ^^

    LG Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)*hhi*
      tut mir leid Rike ;)
      Du musst es lesen! Wirklich!
      War ja am Anfang soooo skeptisch, aber es ist so unfassbar schön!

      Löschen
  10. Hallo liebe Katha :)

    Von deinem Buch habe ich schon Einiges gehört und soweit ich mich erinnere, waren auch alle Meinungen ziemlich positiv, also wünsche ich dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß!

    Ich drücke dir die Daumen, dass das mit deinen polnischen Büchern doch noch etwas wird :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen