Samstag, 24. September 2016

Mittwoch, 21. September 2016

[Rezension Sonia] Everflame - Feuerprobe

Autorin: Josephine Angelini
Verlag: Dressler 
Erscheinungsdatum: September 2014
Seiten: 480
ISBN: 978-3-7915-2630-0
Preis (Hardcover): 19,99 € [D] ; 20,60 € [A]


[Currentlyreading Sonia] Thoughtless




Gestern wollte ich eigentlich zwei Rezensionen für euch schreiben; aber irgendwie war das nicht mein Tag! Ich habe es einfach nicht geschafft, einen vernünftigen Text zusammenzubekommen und habe dann nach fünf Versuchen aufgegeben. 
Dafür zeige ich euch jetzt mal, was ich gestern angefangen habe, nachdem "Everflame - Feuerprobe" von mir beendet wurde: Thoughtless! 


Seit zwei Jahren ist die schüchterne Kiera in einer glücklichen Beziehung mit Denny. So überlegt sie nicht lange, als er ein Jobangebot in Seattle bekommt, und zieht mit ihm in die neue Stadt, um ihr Studium dort zu beenden. Bei Dennys Freund aus Kindertagen, Kellan Kyle, mieten sie ein Zimmer. Er ist der lokale Rockstar, Herzensbrecher und sieht verboten gut aus. Als Dennys Job ihn länger aus Seattle wegführt, kommt die einsame Kiera, die sich inzwischen in der Stammkneipe von Kellans Band etwas dazuverdient, ihrem neuen Mitbewohner näher. Was freundschaftlich beginnt, entwickelt sich bald zu etwas Intensiverem, Verbotenem zu einem Spiel mit dem Feuer ...



Bis jetzt gefällt es mir richtig gut, aber ich bin misstrauisch, denn sehr Viele fanden das Buch ja nicht so toll... 
Kennt ihr es vielleicht? Was sagt ihr zu der Geschichte? 
Ich werde jetzt gleich versuchen, meine beiden Rezensionen zu schreiben :) Wünscht mir Glück! 





PS: Ich fahre Freitagmorgen weg und komme erst am Montagabend wieder; in diesem Zeitraum ist Katha auch nicht daheim, deshalb wird es vier Tage lang etwas still bleiben ;)

Dienstag, 20. September 2016

[Sonia & Katha Gemeinsam Lesen # 182]

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-150.html#comment-form 
Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Katha 
Momentan lese ich "Zürich fliegt" und bin leider erst auf Seite 19.

  Beschreibung




Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe – und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe?
(Quelle: Emons Verlag)











Sonia: 
Ich lese gerade "Everflame - Feuerprobe" und bin gestern noch auf Seite 420 angekommen. 

Beschreibung: 

 

Feuerrote Locken, unglücklich verliebt und so ziemlich gegen alles allergisch, was es gibt: Lily Proctor ist 17 und die Außenseiterin an der Highschool von Salem. Lily wünscht sich nichts mehr, als von hier zu verschwinden - und findet sich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen. Die stärkste und grausamste dieser »Crucible« ist Lillian - und Lily wie aus dem Gesicht geschnitten. Sind Lilys Allergien und Fieberschübe tatsächlich magische Kräfte und ist sie selbst eine Hexe? In einem Strudel aus gefährlichen Machtkämpfen und innerer Zerrissenheit, begegnet Lily sich selbst - und einer unerwarteten Liebe.






2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Katha: 
"Alyssa hob den Kopf."

Sonia: 
"Du hast nicht nach dem Schamanen gesucht, damit ich wieder nach Hause komme" 
  

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Katha
"Zürich fliegt" ist jetzt das zweite Buch von Rahel Hefti, das ich lese. "Das verlorene Dorf" hat mir damals schon unheimlich gefallen. Umso mehr habe ich mich auf ihr neustes Werk gefreut! Leider bin ich erst bis Seite 19 gekommen aber das was ich bis jetzt gelesen habe, hat mir schon sehr gut gefallen!

Sonia:  
Ich verstehe gar nicht, wieso ich mich so lange geweigert habe, Josephine Angelinis neue Reihe zu lesen. Dabei war schon die Göttlich-Trilogie so gut! 
Everflame-Feuerprobe hat mich bis jetzt auf keiner einzigen Seite enttäuscht, das Buch gefällt mir wahnsinnig gut! 
Die neuen Cover finde ich auch richtig super, allerdings ist es doch etwas gewöhnungsbedürftig, diese einfach mal zu ändern. 

 
4. Auf welches Hobby würdest du ausweichen, wenn es morgen plötzlich keine Bücher mehr gebe, und deine vorhandenen auch alle nicht mehr da wären?
Katha
Oh nein, was für eine Frage :) Lesen ist doch nicht mein einziges Hobby, oder ist es oft so, dass Blogger nur als Hobby das Lesen haben? Natürlich wäre es schlimm, wenn auf einmal meine ganzen Bücher weg wären und wenn es keine Bücher mehr gäbe, aber es wäre ja nicht das Ende der Welt. :) Jedenfalls für mich.
Ich für meinen Teil habe als Hobby, wobei man es ja eigentlich nicht als Hobby nennen kann, momentan die Vorbereitungen für unsere Hochzeit nächstes Jahr. Dafür bereite und bastle ich vieles selbst und das kostet Zeit. Das ist auch der Grund, warum bei mir momentan Lesen etwas zu kurz kommt, aber ich muss ehrlich sein, ich genieße es auch und finde es überhaupt nicht schlimm, denn die Hochzeit geht definitiv vor :)
Ein weiteres "Hobby" wäre natürlich unser Hund oder mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen.

Sonia:
Mein erster Gedanke zu dieser Frage war, dass ich mich in der Schule plötzlich um einiges verbessern würde :P
Spaß beiseite, es wäre schrecklich, wenn es plötzlich keine Bücher mehr geben würde! 
Wahrscheinlich würde ich mich sportlich betätigen und mir irgendwas ausgefallenes aussuchen; oder aber ich würde mich mehr aufs Geigespielen konzentrieren, bzw. mit einem neuen Instrument anfangen. So genau weiß man das ja nicht, was man in einer solchen Situation machen würde... 

  

Montag, 19. September 2016

[Katha Montagsfrage #24]



Die heutige Montagsfrage von Buchfresserchen lautet:

Gibt es Antagonisten, die ihr mehr mögt als Protagonisten bestimmter Bücher/Reihen und falls ja, was ist der Grund dafür? 

Puh eine sehr schwere aber doch interessante Frage, bei der ich wirklich lange überlegen musste, was ich genau antworten soll.
Dass ich jetzt Antagonisten mehr mag als Protagonisten kann ich nicht bejahen, aber es gibt durchaus Antagonisten die ich total ins Herz geschlossen habe.  
Das beste Beispiel dafür ist "Snape" aus Harry Potter. Denn obwohl er eigentlich der Böse in der Geschichte ist, mag ich ihn und seinen Charakter total. 

Wie sieht das bei euch aus?

  Wünsch euch allen noch einen tollen Start in die neue Woche!



Sonntag, 18. September 2016

[Rezension Sonia] Seelensehnsucht

Autorin: Nurdan Cerdik
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2014
Seiten: 356
ISBN:  978-1502979100
Preis: 14,95 € (D) 



Freitag, 16. September 2016

[Rezension Sonia] Himmelstiefe

Autorin: Daphne Unruh
Verlag: loewe
Erscheinungsdatum: 19.09.2016
Seiten: 496
ISBN:  978-3-7855-8565-8
Preis: 9,95 € (D)
10,30 € (A)


[Currentlyreading Katha] Zürich fliegt von Rahel Hefti




Das Buch "Zürich fliegt" von Rahel Hefti liegt nun schon eine Weile bei mir rum. Lange habe ich es hinausgezögert, es nicht zu lesen, weil ich mir genug Zeit für das Buch nehmen wollte damit ich es genießen kann. 







Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe – und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe?

Rahel Hefti ist eine meiner absoluten Lieblingsautoren. Ihr Buch "Das verlorene Dorf" war schon grandios und hat mich völlig überzeugt (Rezension dazu findet ihr HIER)
Hat jemand von euch schon ein Buch von ihr gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es? Wenn nein, ähm ja dann aber mal los!!!! :)
Aber nun gut, bewaffnet mit einem leckeren Kaffee gehts jetzt los, bin sehr gespannt was mich erwartet. :)