Dienstag, 22. November 2016

[Rezension Katha] HerzSeilAkt: Samtküsse unter den Sternen

 
Autorin: Mirjam H. Hüberli
Verlag: Drachenmondverlag
Erscheinungstermin:
31. Juli 2016
Seiten: 220
ISBN: 978-3-95991-713-1 
Preis: 12,90 Euro [Taschenbuch]
Preis: 3,99 Euro [eBook]








Zusammenhang


Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie besser dran, dessen ist sie sich sicher. Ihr Leben ist eh schon chaotisch genug, da braucht sie nicht auch noch einen Mann, der mit ihrem Herzen spielt.
Doch gerade, als sie sowieso schon genug mit ihrer kranken Mutter, den Freundinnen und ihrem Buchclub zu tun hat, kommt ihr das Schicksal in Form von Frederic in die Quere, der ihr unverhofft vor die Füße fällt. Nicht nur ihre Gefühle, sondern auch ihr Leben werden ordentlich durcheinander gewirbelt und obwohl er genauso schnell verschwindet, wie er in ihr Leben tritt, hinterlässt er ein merkwürdiges Kribbeln in ihrem Herzen.
(Quelle: Drachenmondverlag)
 

Cover und Gestaltung

Mir ist das das schöne Cover gleich aufgefallen, denn es ist ein richtiger Hingucker. Es ist zwar doch eher schlicht gehalten mit der Abbildung der Schneiderpuppe und dem Kleid aber genau das macht es so interessant. Auch die Innengestaltung mit den wundervollen Illustrationen, die anscheinend die Autorin selbst gezeichnet hat, ist traumhaft und wunderschön gestaltet. Es ist einfach was Einzigartiges und etwas ganz Besonderes.
 


Die Autorin


 
Vor vielen Jahren erblickte Mirjam H. Hüberli, dicht gefolgt von ihrer Zwillingsschwester, in der schönen Schweiz das Licht der Welt. Erst während des Studiums zur Online-Redakteurin wurde ihr bewusst, was sie wirklich will. So beschloss sie, den Schritt aus dem stillen Schreibkämmerchen in die aktive Szene zu wagen, um das zu leben, was das Herz ihr zuflüstert: Eigene Geschichten schreiben.






Kathas Meinung

Eher zufällig bin ich am Stand vom Drachenmondverlag auf der diesjährigenFrankfurter Buchmesse auf dieses Buch gestoßen. Ich war auf der Suche nach einem Einzelband, da momentan wohl irgendwie nur noch Reihen erscheinen, jedenfalls kommt es mir so vor. Die Dame vom Drachenmondverlag hat mir einige Bücher gezeigt und da ich mich sofort in das Cover von "HerzSeilAkt: Samtküsse unter den Sternen" verliebt habe, musste das Buch natürlich mit.
Obwohl ich am Anfang etwas skeptisch war, da ich bis dato noch kein Buch von der Autorin gelesen habe, hat mir die Geschichte wirklich sehr gut gefallen. Es wird auch mit Sicherheit nicht mein letztes Buch von ihr sein, das kann ich euch versprechen. Sehr positiv ist mir der tolle Schreibstil der Autorin aufgefallen, denn er ist richtig frisch und mit ganz viel humorvoll, was mir wirklich sehr gefallen hat.

Minas Charakter habe ich ab den ersten Satz ins Herz geschlossen, sie ist zwar eine kleine Chaotin aber doch total sympathisch. Mit ihrem Charakter kann man sich sehr gut identifizieren. Obwohl sie so unzufrieden mit ihrem momentanen Job ist, macht sie weiter aus Angst vor dem Ungewissen. Am liebsten würde sie ja gerne ihr Geld mit ihren Zeichnungen verdienen, aber soll wohl nicht so sein. Neben ihrer Arbeit kümmert sie sich auch rührend und sehr liebevoll um ihre kranke Mama. Man merkt, dass sie sehr an ihr hängt. Ihr Leben ändert sich, als sie durch einen kleinen "Zusammenstoß" Frederic kennenlernt. Eigentlich hat Mina ja der großen Liebe abgeschworen aber irgendwie ändert sich alles mit Frederic. Ab da kann Mina nicht mehr aufhören an ihn zu denken, und beide schreiben sich sehr humorvolle WhatsApp Nachrichten, die ich während des Lesens mit Spannung verfolgt habe. Da Frederic sehr charmant aber auch witzig ist, kann ich es gut nachvollziehen, dass Mina an ihm interessiert ist. Doch werden die Beiden den Weg zueinander finden?
Zusammen mit Mina habe ich gelacht, gelitten aber auch bitterlich geweint, wirklich! An einer bestimmten Stelle habe ich richtige Krokodilstränen geweint, da mir die Situation sehr nah gegangen ist. Ich konnte richtig mitfühlen wie es Mina dabei geht, das hat die Autorin wirklich sehr gut rübergebracht. Mehr kann und möchte ich nicht über die Geschichte erzählen, denn ich finde sie muss von euch gelesen werden. Sie ist einmalig! 

Daher vergebe ich dem Buch ganz liebe 5 Sterne und freue mich schon darauf noch mehr Bücher von ihr zu lesen!

 


Kommentare:

  1. Huhu Katha,
    eine echt tolle Rezi! Wenn ich dieses Buch nicht gerade selbst gelesen hätte, dann hätte ich es mir jetzt spätestens geholt & gelesen! <3
    Stimme dir in Allem zu, denn dieses Buch ist ein wahres Schmuckstück und die Autorin ist einfach toll!

    Liebste Grüße
    Samy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Samy,
      oh wow, vielen Dank für dein Kompliment, freut mich wirklich!

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen