Montag, 7. November 2016

[Rezension Katha] Das Paket

Das Paket 
Autor: Sebastian Fitzek
Verlag: Droemer Knaur Verlag
Erscheinungstermin:
26. Oktober 2016
Seiten: 368
ISBN: 978-3-426-19920-6
Preis: 19,99 Euro [gebundene Ausgabe]
Preis: 14,99 Euro [eBook]






Zusammenfassung

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur« nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der »Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...
(Quelle: Thalia)

Cover

Eine richtig tolle Idee, das Buch als Paket zu veröffentlichen und ich finde den Preis von knapp 20 € mehr als gerechtfertigt! Denn um an das Buch zu gelangen, muss man es erst öffnen, wie ein Paket, sieht auch genauso aus wie das Buch, und zum Vorschein kommt dann dieses tolle Cover. Da es sich in der Geschichte um ein Paket dreht, finde ich es toll, wie das Cover umgesetzt wurde, auch hält es sich wirklich gut in der Hand. Gefällt mir richtig gut.
 


Der Autor




Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.







Kathas Meinung

Nachdem ich "Der Augensammler" und "Der Augenjäger" vom Autor gelesen habe, und mir diese Bücher wirklich sehr gefallen haben, wusste ich, dass ich mit Sicherheit noch mehr Bücher von ihm lesen werde. Und so kam es auch ;) schon auf der Frankfurter Buchmesse ist mir "Das Paket" mit dem interessanten Cover ins Auge gesprungen. Nachdem ich die ganze Zeit hin und her überlegt habe ob ich es mir nun kaufen soll, denn 20€ sind schon eine Hausnummer, aber als mein Freund mich dann dazu ermutigt hat, es zu kaufen, konnte ich nicht anders. Und ich kann nur sagen, ich bereue es nicht. Das Buch ist unglaublich und und so spannend geschrieben. Thriller gehören eh zu meinem Lieblingsgenre, vor allem wenn sie so spannend geschrieben sind, dass man nicht erahnen kann wer der Täter ist oder was wirklich dahinter steckt. Und so war es auch bei "Das Paket". Zwar konnte man im Laufe der Geschichte erahnen, wer "Der Friseur" ist, aber so wirklich ist man nicht dahinter gekommen. Ich selbst habe mich bestimmt zwei mal geirrt, wer es ist, und hätte nicht mit der wahren Indentität des Friseurs gerechnet.
 
Eigentlich würde ich hier etwas über den Inhalt des Buches schreiben, aber ich denke die Zusammenfassung oben gibt schon sehr viel preis von dem was passiert. Und mehr möchte ich gar nicht verraten, denn um ehrlich zu sein, muss man das Buch selbst lesen. Es passiert so viel nachdem Emma das Paket für ihren Nachbar, den sie nicht kennt, annimmt, und wenn ich was darüber erzählen würde, würde ich wahrscheinlich zu viel verraten und ich finde, man sollte die Spannung die dahinter steht, nicht verderben. Interessant ist aber wirklich, wer hinter "Dem Friseur" steht! Wer es ist, könnt ihr nur herausfinden, wenn ihr das Buch lest.

Von Anfang an hat mich dich die Geschichte gefesselt, allein schon der Prolog war so gut, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Und so erging es mir aber auch das ganze Buch über, so dass ich es innerhalb 2 Tagen durchhatte, denn ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Als ich dann noch den Buchtrailer zufällig entdeckt und mir angeschaut hatte, wars um mich geschehen! Hab mich sogar richtig erschreckt! Als ich dann noch den Buchtrailer zufällig entdeckt und mir angeschaut hatte, wars um mich geschehen, hab mich sogar dabei erschreckt. Wenn man dachte, "Mein Gott, das kann nicht sein" hat er Autor noch einen drauf gesetzt und es wurde noch spannender. Da das Buch aus der Ich-Perspektive von Emma erzählt wird, kann man die Geschehnisse viel besser nachvollziehen und nachempfinden.
Der Schreibstil vom Autor ist einfach einmalig, denn wenige Autoren schaffen es, den Leser wirklich von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Die Geschichte ist super umgesetzt mit einem sehr hohen Spannungsfaktor und mit einigen Schockmomenten, was mir wirklich sehr gefallen hat, daher vergebe ich auf jeden Fall 5 Sterne! Wieder ein grandioses Meisterstück von Herrn Fitzek!


 


Buchtrailer


Kommentare:

  1. Hey (:
    Ganz tolle Rezension! Ich lese das Buch gerade und bin total gefesselt (habe erst 1/3 durch, aber für einen Abend für zwei Stunden finde ich das ganz schön viel :D). Bin sehr gespannt wie es weiter geht, aber Sebastian überzeugt ja eigentlich immer :D

    Liebe Grüße und einen tollen Start in die Woche,

    Benni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Benni,
      vielen Dank.
      Wow das ist wirklich viel! Ich konnte am Samstag einfach nicht die Finger von dem Buch lassen und musste es zu Ende lesen!
      Ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß und bin gespannt auf deine Rezi ;)

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  2. Hey Mausiherz,

    ich hab es mir gestern geholt nach dem alle sagen das es so toll sein soll. Nach deiner Rezi kann ich beruhigt sein das es mir genauso gefallen wird wie dir. :D Schöne Rezi Süße <3

    Knutschelputschel, Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen mein Hoppelhase,
      oh wie toll, dass du dir das Buch gekauft hast. Mir hat es wirklich sehr gefallen, es hat so verdammt viel Spannung bis zum Schluss, und ich hoffe du wirst es genauso lieben wie ich.
      Bin sehr auf deine Meinung dazu gespannt.

      Drück dich Liebes :)

      Löschen
  3. Hallo liebe Katha,
    ich habe das Buch in der letzten Woche ebenfalls gelesen und rezensiert.
    Wie du war ich gefesselt. Danke für die tolle Rezension. ;-)
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Hibi,
      na dann werde ich doch gleich mal bei dir stöbern kommen :)
      Das Buch ist grandios, einfach nur WOW! Er hätte es nicht besser schreiben können oder?
      Dankeschön für dein Kompliment <3

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  4. Das Buch fand ich auch grandios! :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir auf jeden Fall zu!
      Ein richtiges Meisterwerk!

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  5. Huhu Katha,

    ich bin gleich mal auf Gegenbesuch da und euer Blog gefällt mir richtig gut, weshalb ich auch gleich mal als Leserin hierbleiben werde :)

    Deine Rezi ist auch toll, es triffts auf den Punkt und ich freu mich schon auf sein neues Werk :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Steffi,
      freut mich, dass es dir hier gefällt. Mach es dir gemütlich bei uns ;)

      Bin gar nicht auf dem Laufenden was als nächstes von ihm rauskommt, weißt du was?

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen