Dienstag, 25. Oktober 2016

[Rezension Katha] Das Babyalbum

Mein Babyalbum
Verlag: Kösel Verlag
Erscheinungstermin:
19. Oktober 2016
Seiten: 80
ISBN:
978-3-466-31073-9
Preis: 14,99 Euro [gebundenes Buch]





Zusammenfassung

Die ersten Wochen und Monate im Leben mit einem Neugeborenen haben ihren ganz eigenen Zauber. Um diesen einzufangen, haben viele Eltern den Wunsch, Fotos, Erinnerungen, Gedanken und kleine Geschichten des Alltags aufzuheben. Dieses Babyalbum begleitet die Familie mit humorvollen und feinsinnigen Fragen durch das erste spannende Lebensjahr, um die schönsten Momente für später aufzubewahren. Dazu gibt es viel Platz für Fotos, persönliche Anekdoten und Gestaltungsideen. Ein wunderschönes Geschenk für junge Eltern und später für das heranwachsende Kind.
(Quelle: Randomhouse)

Cover

Als ich das Cover gesehen habe, musste ich es einfach haben. Es ist so schön gestaltet mit dem Storch der mit ein Bündel rumfliegt und den bunten Girlanden.




Kathas Meinung

Um es gleich vorneweg zu sagen, damit keine Gerüchte aufkommen, NEIN ich bin nicht schwanger. ;) Jedenfalls noch nicht.
Da mir aber meine beste Freundin vor kurzem verkündet hat, dass sie schwanger ist, habe ich ihr kurze Zeit später eine personalisierte Mutterschaftshülle und mein Mamabuch geschenkt. Dieses habe ich mir mal vor einiger Zeit gekauft, weil es reduziert war :) und welche Frau fängt nicht irgendwann an, ein Nest zu bauen?
Auf jeden Fall habe ich dieses "Mein Babyalbum" beim Störbern im Randomhouse Verlag entdeckt und musste es einfach haben. Es ist soooo schön gestaltet, und man hat richtig viel Platz über die Schwangerschaft zu schreiben und auch Bilder reinzukleben.
Für jede werdende Mama ein Muss!  
Da Bilder oft mehr sagen als tausend Worte, hier mal ein paar Bilder von innen.