Dienstag, 4. Oktober 2016

[Katha Gemeinsam Lesen #184]

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-150.html#comment-form 
Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Da ich in letzter Zeit wenig zum Lesen gekommen bin, lese ich immer noch "Zürich fliegt" und bin jetzt aber schon auf Seite 120.

  Beschreibung


Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe – und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe?
(Quelle: Emons Verlag)








2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Das Blut kribbelte nervös in Alyssas Schläfen."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Nach wie vor gefällt mir das Buch sehr, auch wenn ich die letzten Wochen wirklich wenig gelesen habe. Aber gut, solche Phasen muss es auch geben :) 
Gerade bin ich an der Stelle, an der auch die Hauptprotagonisten aus "Das verlorene Dorf" kurz in der Geschichte von "Zürich fliegt" auftauchen. Hach ist das "Wiedersehen" gerade schön. :)

 
4. hrt ihr Listen über euer Leseverhalten?


Anfang des Jahres habe ich alle Bücher die ich so lese auch in meinen "Ex Libris Lesejournal" von Leuchtturm reingeschrieben. Wenn man das als Listen führen meines Leseverhaltens nennen kann.


  


Kommentare:

  1. Hey,

    schön, dass das Buch dir immer noch gefällt :) Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen.
    Ich denke schon, dass das als Listenführen bezeichnet werden kann...
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Katha,

    dein Buch spricht mich zwar nicht so sehr an, aber ich wünsche dir trotzdem viel Spaß beim weiterlesen :)

    Gemeinsam Lesen #90 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen