Dienstag, 21. Juni 2016

[Katha Gemeinsam Lesen #169]

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-150.html#comment-form 
Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Nachdem ich gestern abend noch "Frühlingsnächte" beendet habe! Tolles Buch übrigens, habe ich gleich mit "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" und bin jetzt auf Seite 21!

Beschreibung


Glück ist, wenn man trotzdem liebt 

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...
(Quelle: Bastei Lübbe)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Am Dienstagnachmittag war ich im Laden damit beschäftigt, einen riesigen Blumenstrauß zu binden, den unser Stammkunde Herr Dr. Hunkemöller seiner Praxisleiterin Frau Nickel zu, dreißigjährigen Jubiläum schenken wollte."
  

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mir gefällt das Buch bis jetzt richtig gut, denn bereits das erste Kapitel "Suppen-Fiasko" fand ich sehr unterhaltsam. 
Viel mehr kann ich  aber leider noch nicht wirklich dazu sagen, da ich erst beim zweiten Kapitel "Liebe 3" bin.

4. Magst du lieber realisische Namen für Protagonisten oder gefällt es dir besser, wenn es sehr untypische Namen sind?

Eigentlich finde ich beides schön, kommt auch immer auf die Geschichte an. Bei Fantasy-Büchern bietet es sich natürlich an, dass die Protagonisten eher ungewöhnliche Namen haben. Oder wie würde es klingen, wenn ein Elf oder so Horst heißt ;) eher nicht so toll :) 
Untypische Namen mag ich von daher unheimlich gerne :) aber nur wenn sie gut klingen :) und nicht zu kompliziert!
 

Kommentare:

  1. Hey Katha,

    das Buch habe ich irgendwo letzte Woche schon gesehen, ich finde es klingt ganz gut. Ich mag irgendwie mehr die untypischen Namen. :)

    Zu meinem heutigen Beitrag gehts *HIER*

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,
      geht mir genauso, hab das Buch paar Mal irgendwo gesehen und dann wollte ich es haben ;)
      Naja untypische Namen ist auch toll ;)
      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  2. Hey :-)

    Haha ein Elf namens Horst hätte aber schon wieder Kultstatus ^^ Nein ich mag es auch am liebsten, wenn die Namen harmonisch sind und in das Genre passen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi ja lustig wäre es ja schon ;) Stellt dir das mal vor, ein Elf namens Horst :))))))

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  3. Hei

    Ein Elf namens Horst, ja das wär was ^^

    Dein Buch schaut interessant aus, vorallem das Cover gefällt mir grad mega, muss mir das näher ansehen.

    HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katy,
      hoffentlich liest meinen Beitrag jetzt ein(e) Autor(in) und schreibt ihn ihrem Buch über einen Elf namens Horst ;)
      Wär zu geil!

      Das Buch gefällt mir bis jetzt richtig gut, ich werde berichten.

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  4. Hach, das Buch klingt bezaubernd ;) Danke für den Tipp

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inka ;)
      ich kann dir das Buch bis jetzt echt empfehlen ;)
      Es ist so humorvoll ;)

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  5. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre kenne ich nicht, aber sie hört sich ganz schön lustig an. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Ich mag selbst komplizierte Namen, auch wenn ich sie nicht aussprechen kann. Ich spreche den dann irgendwie aus, aber so, dass er noch ähnlich klingt, bis ich rausbekomme, wie man ihn wirklich ausspricht.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell,
      lustig ist mein aktuelles Buch auf jeden Fall ;)
      Dankeschön :)
      Ich finde es immer lustig, wenn ich einen Namen total falsch ausspreche und dann rausfinde, dass er ganz anders ausgesprochen wird ;)

      Ganz liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  6. Hallo Katha, :)
    Suppen-Fiasko klingt auch schon sehr unterhaltsam. ;) Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)
    Bei den Namen sehe ich das genauso wie du, allerdings sollten die Namen aussprechbar bleiben. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen