Freitag, 4. März 2016

[Rezension Katha] Über uns der Himmel

Über uns der Himmel

Autorin: Kristin Harmel
Verlag: blanvalet
Originaltitel: The Life Intended 
Erscheinungstermin:
16. März 2015
Seiten: 448
ISBN:
978-3-442-38333-7
Preis: 9,99 Euro [D] [Taschenbuch] 
Preis: 8,99 Euro [D] [eBook]





Zusammenfassung
 Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe …
Die junge Kate Waithman lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet ...
Dreizehn Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen Traum, der realer scheint als alles, was sie umgibt – von dem Leben, das sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie versucht, an der Vergangenheit festzuhalten, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte ...

Cover
Obwohl das Cover meiner Meinung nach nicht wirklich was mit der Geschichte zu tun hat, finde ich es einfach nur wunderschön mit der Blume und den schönen bunten Farben.
Die Cover ihrer anderen Bücher sind auch im gleichen Stil gestaltet, wie man sieht.

Solange am Himmel Sterne stehen Dein Stern an meinem Himmel  Himmlische Sterne und andere Köstlichkeiten




Kathas Meinung
Nachdem ich dieses Buch schon so oft bei anderen Buchbloggern und in der Buchhandlung gesehen habe, und alle so begeistert davon waren, wollte ich es auch mal lesen.

Der Einstieg in die Geschichte ist mir sehr leicht gefallen und hat mich sofort gefesselt. 
Die Protagonistin Kate schildert die letzten Stunden, die sie mit ihrem überalles geliebten Ehemann Patrick erlebt, der einen Tag später am 11. September 2001 bei den Anschgen auf die Twin Tower ums Leben kommt. Dem Leser wird Kates Gefühlswelt, ihre Trauer über den unerwarteten und tragischen Verlust von ihrem geliebten Patrick vermittelt, denn man merkt gleich am Anfang, dass beide eine ganz besondere Beziehung zueinander haben und füreinander bestimmt sind.
Und so wundert es einen nicht, dass Kate auch nach 13 Jahren und trotz neuem Partner Dan, den Verlust ihres ersten Mannes Patrick immer noch nicht überwunden hat und vor lauter Trauer vergessen hat zu leben.
Sie steht kurz vor einer Hochzeit mit Dan und muss erkennen, dass die Gefühle die sie für ihn empfindet nicht zu vergleichen sind, mit den Gefühlen die sie für ihren Patrick fühlt oder gefühlt hat. Und so fängt Kate an zu träumen, von Patrick und ihrem gemeinsamen Leben wie es geworden wäre wenn er nicht gestorben wäre. Man merkt schnell, dass diese Träume mehr sind als nur einfache Träume oder ein Wunsch....

Genau wie der Anfang ist auch das Ende der Geschichte wirklich sehr sehr emotional – und ich muss zugeben, ich habe furchtbar geweint. Nicht weil ich traurig war, sondern aus dem Grund, weil das Ende so überraschend emotional ist und mir dieser Satz "Ich wusste schon bevor ich dir begegnet bin, dass ich für dich bestimmt bin", den sich früher Kate und ihr Mann als Liebesbeweis statt "Ich liebe Dich" sagten, sehr nahe geht und ich jedes Mal eine Gänsehaut bekomme wenn ich ihn lese.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Leser gibt, die von diesem Roman nicht in irgendeiner Weise berührt sind bzw. für sich selbst etwas aus dieser Geschichte mitnehmen können.
Mein Fazit:
Ich liebe dieses Buch! Es hat alles was einen Leser glücklich macht, eine tolle Geschichte mit Trauer, Freude, Liebe, Freundschaft und Familie!

Daher gebe ich dem Buch auf jeden Fall 5 Sterne!


Zitat
>> Ich wüsste schon bevor ich dir begegnet bin....
......dass ich für dich bestimmt bin!<<



Buchtrailer
Vielen Dank an die Verlagsgruppe Random House, dass sie mir dieses tolle Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Kommentare:

  1. Ich finde diesen Stil der Cover echt schön. ))
    Freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat!! :D

    Grüßchen
    Tanya (Bookish Neverland)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch war wirklich wundervoll :))))
      Selten so bei einem Buch geweint 😢
      Schönen Abend dir noch
      Katha

      Löschen
  2. Wunderschöne Rezension :)
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hey ihr Zwei,
    Ich habe heute eine neue Aktion auf meinem Blog gestartet und ich würde mich sehr über eure Teilnahme freuen

    SuB - Sonntag

    Liebe Grüße Miri :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Miri ;)
      das ist ja eine tolle Aktion ;)
      Heute schaff ich es nicht mehr aber mach sie morgen früh gleich ;)

      Liebe Grüße
      Katha

      Löschen
  4. Hey Sonnenschein,
    was macht man wenn man nicht ins Bett kommt? Genau man stöbert in der Bloggerwelt. :D
    Ich hatte mir von der Reihe mal den ersten Band bei ReBuy bestellt und er kam so zerschlissen an das dass Buch direkt weiter gewandert ist weil ich danach irgendwie keine Lust mehr hatte es zu lesen. Trotz des schönen Covers wohlgemerkt aber wenn ich mir deine tolle Rezi durchlese hätte ich es doch lieber behalten sollen. Verdammich! Schön das es dir so gut gefallen hat.

    Drück dich,
    die Schlaflose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Schlafprinzessin!
      Du darfst immer und die ganze Zeit stöbern! Aber 02:30 Uhr??? Puuuuuh dann hattest du eine sehr kurze Nacht heute! Mein armes Hasi!
      Soweit ich das weiß, ist das keine Reihe oder?
      Glaub ich dir, dass du es dann nicht mehr lesen wolltest, das erste Buch von ihr habe ich mir jetzt auch über Medimops für 1 Euro bestellt ;) Bin gespannt in welchem Zustand es zu mir kommt!
      Ich kanns dir auf jeden Fall sehr empfehlen, es ist wunderbar, traumhaft und traurig, hab Rotz und Wasser geheult ;(

      Drück dich mein müdes Häschen :)

      Löschen
    2. Schlafprinzessin trifft es ganz gut, ich dachte das wäre eine Reihe weil die Cover sich alle so ähneln. Ich hoffe du hast da Medimops mehr Glück, meins da so angeranzt aus das ich es gar nicht erst anfassen wollte. Da hat wohl jemand bei meinem Buch auch Rotz und Wasser geheult, ins Buch! "Würg"

      Löschen