Mittwoch, 16. März 2016

[Rezension Katha] Die Legenden des Wolkenreiches - Das Geheimnis der schwarzen Grotte

Die Legenden des Wolkenreiches


Autorin: Carina Raedlein
Erscheinungstermin:
08. Februar 2016
Seiten: 328
ISBN: 978-3-7392-1794-9
Preis: 10,99 Euro [D] [Taschenbuch] 
Preis: 6,99 Euro [D] [eBook]
Band 1 einer Trilogie




Zusammenfassung
Das Wolkenreich wartet
Das Leben der 15-jährigen Eva ist nach der Scheidung ihrer Eltern durcheinandergeraten. Da trifft es sich gut, dass sie eines Abends von dem geheimnisvollen Louis in eine Welt mitgenommen wird, die innerhalb der Wolkengrenze liegt. Verrückt, denkt Eva, und fragt sich die ganze Zeit, ob das alles wirklich passiert.
Die beiden Teenager aus verschiedenen Welten sind vom ersten Moment an ineinander verliebt. Doch leider geht es im Wolkenreich nicht gerade idyllisch zu. Unversehens ist Eva von brutalen und verschlagenen Gestalten umgeben, die nur ein Ziel haben: den sagenumwobenen Schatz der schwarzen Grotte zu heben. Eva gerät in die Fänge des Bösen, und Louis muss sogleich seine Liebe beweisen, indem er das eigene Leben riskiert.
Dies sind weit größere Abenteuer, als Eva es sich gewünscht hat!
Denn nicht nur die erste Liebe scheint ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang zu sein. Da ist noch mehr, das sich anfühlt, als ginge es um Leben oder Tod!


Autorin
Geboren und aufgewachsen in dem wunderschönen Rheinland-Pfalz, lebt sie auch heute noch unweit des Rheins und genießt dort die schönen Landschaften, beim Spaziergang mit Ehemann und Hund. Die Idee zu ihrem Debütroman "Die Legenden des Wolkenreichs - Das Geheimnis der schwarze Grotte" kam ihr schon viele Jahre vor dem eigentlichen erscheinen der Bücher. Mittlerweile schreibt sie fleißig, an den zwei fortführenden Bänden, sowie an weiteren Projekten die in Zukunft erscheinen sollen. Neugierige und Fans, können auf Twitter (@raedleincarina), Facebook (Carina Raedlein) oder auf der Website (www.carinaraedlein.de) alle News und Informationen nachverfolgen.



Cover
Das Cover ist zu der Geschichte sehr gut getroffen. Zu sehen ist ein Schiff, mitten in den Wolkenreich und unten sieht man eine Piratenflagge und einen Kompass.

 

Kathas Meinung
Erst mal möchte ich mich ganz herzlich bei der Autorin für die Möglichkeit bedanken, dass ich ihr Buch bei der Leserunde bei Lovelybooks lesen durfte.

Die 15jährige Eva, deren Eltern sich erst vor kurzem scheiden lassen haben, lernt eines Tages den mysteriosen Louis kennen. Dieser steht nämlich auf einmal bei ihr im Garten auf der Suche nach seinem Haustier. Völlig von ihm fasziniert, lässt sie sie sich auf ein Abenteuer ein, denn Louis läd sie zu sich ein, ins Wolkenreich. Da sie davon zuvor nichts gehört hatte, ist sie sehr von allem angetan, erst recht als die Beiden auf der Dragenfly ankommen. Dem Schiff auf dem Louis, mit dem Kapitan Feuerbart und der Crew zusammen leben. Durch Louis lernt Eva das ihr zuvor unbekannte Wolkenreich kennen und ist mehr als fasziniert davon. 
Immer mehr nähern sich beide an, und man merkt, dass beide sich sehr gern haben.
Doch immer mehr wird klar, dass Louis ein Geheimnis hat, doch was ist es genau? Und was hat es mit der schwarzen Grotte auf sich?

Mein Fazit:
Mir fiel der Einstieg in das Buch sehr leicht, die Autorin schreibt schön verständlich und hat einen tollen lockeren Schreibstil. Ab und an tauchen zwar kleine Rechtschreibfehler auf oder Satzzeichen fehlen, dies tut aber der Geschichte keinen Abbruch. 
Angenehm finde ich auch die Gesaltung der Seiten, dass z.B. ein Satz immer auf der jeweiligen Seite endete und nicht auf der nächsten Seite fortgeführt wurde.
Obwohl das Buch für 11 - 15jährige wie geschaffen ist, fühlte ich mich auch mit meinem Alter sehr gut unterhalten.
Mir hat nur leider zum Ende, als sich Louis in der schwarzen Grotte befindet etwas die Spannung gefehlt, ich hätte es mir ein wenig spannender vorgestellt.  
Ansonsten ist das Buch ist ein gelungener Einstieg einer Trilogie und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil.
  
Ich gebe dem Buch sehr lieb gemeinte 4 Sterne!



Kommentare:

  1. Hey,
    schöne Rezension :-) Das Buch klingt zwar interessant, ist aber eher nichts für mich. ;-)
    Liebste Grüße
    Tessa von ausrittinsbuecherland.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tessa,
      vielen Dank für dein Kompliment.
      Kann ich verstehen :)
      Wünsch dir einen tollen Start in die Woche.
      Katha

      Löschen